JIN SHIN JYUTSU

JIN SHIN JYUTSU ist eine mehrere tausend Jahre alte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie im Körper. Entstanden aus innerer Weisheit und von Generation zu Generation mündlich überliefert, war die Kunst weitgehend in Vergessenheit geraten, als sie zu Anfang des 20. Jahrhunderts von Meister Jiro Murai in Japan neu belebt wurde.

Es ist eine sanfte Kunst, die ausgeübt wird, indem man die Finger (über der Kleidung) auf bestimmte  Sicherheitsenergieschlösser legt, um so den Fluss der Energie wiederherzustellen. Dies unterstützt den Abbau von Stress, fördert die Gesundheit, baut belastende Emotionen ab und trägt zum Wohlbefinden des Menschen bei.

JSJ arbeitet mit sechsundzwanzig Sicherheits- Energieschlössern innerhalb der Energiebahnen, die Leben in unseren Körper bringen. Werden eine oder mehrere dieser Bahnen blockiert, kann sich die daraus ergebende Stagnation den Energiefluss in der betreffenden Zone unterbrechen und letzlich das gesamte Energieströmungsmuster durcheinanderbringen.

 

Jin Shin Jyutsu hilft bei seelischen, geistigen und gesundheitlichen Problemen.

Rufen Sie an oder schreiben eine Mail, wenn Sie die Wirkung dieser Philosophie erleben möchten.
Ich bin seit 2008 Jin Shin Jyutsu -Praktiker und übe diese Tätigkeit mit sehr viel Freude und Erfolg aus.
Jin Shin Jyutsu beinhaltet keine Diagnostik und ersetzt keine ärztliche Behandlung.